Herzlich Willkommen in unserem Haus

Konzerte, Lesungen, Kino, Theater, Kabarett, Seminare, Meetings, Kongresse, Open-Air-Veranstaltungen - das Kulturhaus bietet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten für jeden etwas.

23.09.17 18:00 Uhr - "CARMINA BURANA" von Carl Orff

Im Kulturhaus Böhlen wird endlich wieder eines der bekanntesten Werke des 20. Jahrhunderts aufgeführt: Carl Orffs „Carmina Burana“. Die 1803 gefundene Handschrift stellt eine Sammlung mittelalterlicher Texte in lateinischer, altfranzösischer und auch mittelhochdeutscher Sprache dar und umfasst eine weite Spanne weltlicher Themen: Die Wechselhaftigkeit von Glück und Wohlstand, die Flüchtigkeit des Lebens, die Freude über die Rückkehr des Frühlings sowie die Genüsse und Gefahren von Zechen, Völlerei, Glücksspiel und Wollust. Carl Orff bekam 1935 diese Texte in die Hände und machte daraus eine grandiose und stimmgewaltige Kantate.Unter der Leitung von Andreas Moritz schlossen sich für dieses Projekt zahlreiche erfahrene Sängerinnen und Sänger des Kammerchors Böhlen und des Leipziger Lehrerchors sowie ausgewählte Solisten zusammen, um mit 2 Konzertflügeln und großem Schlagwerk dieses beeindruckende Werk zu inszenieren.  

 

 

Mitwirkende:

Kammerchor Böhlen

Leipziger Lehrerchor

 

Solisten

Sopran Carolin CreutzMoritz

Tenor Johannes Pietzonka

Bariton Arvid Fagerfjäll

 

Klavier Frank Peter und Kai Nestler (mit 2 Konzertflügeln)

 

Schlagwerkensemble

 

Leitung: Andreas Moritz

 

Karten 10,00 € / 5,00 € ermäßigt (ermäßigungsberechtigt sind Kinder und Schüler)

Karten sind ab sofort im Kulturhaus Böhlen erhältlich Tickethotline 034206770540 und ticket@kulturhausboehlen.de

 

 

 

 Tickets kaufen  Tickets kaufen  zurück zur Übersicht  zurück zur Übersicht